Aktuelle Termine

25.05.21 - 04.06.21 Pfingstferien

Grundschule Stafflangen

Erfahren Sie mehr über die Grundschule Stafflangen!

weiterlesen

Ferien und unterrichtsfreie Tage

Hier finden Sie alle wichtigen Termine der nächsten Zeit im Überblick.

weiterlesen

Unser Leitbild

Das Leitbild der Grundschule Stafflangen: "Miteinander leben und lernen"

weiterlesen

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Homepage der Grundschule Stafflangen

23.04.2021 Info 14

Liebe Eltern,

soeben erhielten wir die Mitteilung durch das Staatliche Schulamt Biberach, dass am Montag, den 26.04.21 im Rahmen der Bundesnotbremse in Rücksprache mit dem Gesundheitsamt Biberach die Schule geschlossen sein wird. Ob die Schule ab Dienstag wieder geöffnet ist, wissen wir noch nicht. Die Wochenpläne und Aufgaben werden wir auf SchoolFox einstellen.

Eine Notbetreuung wird angeboten. Sollten Sie für Montag für Ihr Kind eine Notbetreuung benötigen, dann geben Sie uns bitte Bescheid. Ist Ihr Kind bereits angemeldet, dann müssen Sie sich nicht bei uns melden.

Sobald wir weitere Informationen haben, lassen wir Ihnen diese umgehend zukommen. Ich wünsche Ihnen im Namen des Kollegiums trotz dieser herausfordernden Umstände ein schönes und sonniges Wochenende.

Schöne Grüße K. Ziegler


SPIELPLATZRALLYE

Fünf Spielplätze besuchen und bewerten Zu einer Spielplatzrallye der besonderen Art ruft das Lokale Bündnis Familie in Biberach alle hier lebenden Familien mit Spielplatzkindern in den nächsten Wochen auf. Die fünf neuesten Spielplätze und ein Grünzug stehen zum Besuch und zur Bewertung an – zu Fuß, mit dem Fahrrad oder jedem anderen Gefährt. Zwischen dem „Internationalen Tag der Familie“, 15. Mai, und dem 22.05. können die Bewertungsblätter im Rathaus an der Theke abgegeben werden – und für den ausgefüllten Bewertungsbogen gibt es ein kleines Geschenk. Der Laufzettel kann unter www.familie-in-Biberach.de und auf der Homepage der Stadt Biberach abgerufen werden oder telefonisch unter Telefon 51-421 beim Kulturamt bestellt sowie bei der Tourist-Info im Rathaus abgeholt werden.

In den letzten zwei Jahren hat sich die Spielplatzlandschaft in Biberach verändert. Einige Spielplätze sind aktuell zur Neugestaltung in der Planung – wie zum Beispiel der Spielpunkt Kesselplatz und die Spielmöglichkeiten am Schadenhof. Die Planungen werden nach der vom Gemeinderat beschlossenen Spielplatzplanung vom Stadtplanungsamt nach und nach realisiert. Fertig geworden sind in den letzten zwei Jahren die Spielplätze in der Ginsterhalde, am Ziegelweg, an der Hochvogelstraße und an der Valenceallee in Höhe des Berliner Platzes. Der Spielplatz „Am Weißen Bild“ wurde neugestaltet und mit Spielgeräten ausgestattet. Die gewachsenen Bäume und Büsche sind geblieben – so gibt es Platz für eigenes Spiel. Ganz neu angelegt und noch nicht voll eingewachsen ist der Grünzug im neuen Baugebiet Breite in Rindenmoos. Dort verläuft mitten durch das im Entstehen begriffene Baugebiet ein Bachverlauf, in den das Oberflächenwasser der umliegenden Häuser entwässern soll, es gibt verschiedene Bäume, Bänke und die Fantasie anregende, einfache Kletter- und Balanciermöglichkeiten. Holzschweine und -schafe ergänzen das Angebot.

Die Bewertungsbögen mit mindestens fünf besuchten Spielplätzen können im Rathaus bei der Tourist-Information abgegeben werden. Für jeden ausgefüllten Bogen gibt es ein kleines Geschenk das die Familien sicher gut im Sommer nutzen können. Für das Sponsoring bedankt sich Lokale Bündnis Familie Biberach bei der Firma Karl Prestle. Ein Team des Bündnises wird die eingegangenen Laufzettel auswerten. Es ist geplant, die Ergebnisse bis Ende Mai zu veröffentlichen als Auftakt einer Serie über Spielplätze im Biberach Kommunal.

Laufzettel.pdf (158.71 KB) SpielplaetzeBiberach.pdf (801.85 KB)

15. April 2021 Info 13

Liebe Eltern,

nun melde ich mich heute erneut mit einem Infoschreiben. Hintergrund ist eine Änderung in unseren Planungen.

Neue Stundenpläne: Es ist uns ein großes Anliegen, den Kindern mehr Präsenzunterricht anbieten zu können. Wenn wir die Klasse 3 als eine Gruppe belassen können, wäre das möglich. Wir haben es nun nach Rücksprache mit der Stadt so organisiert, dass wir die ganze Klasse 3 gemeinsam in der Turnhalle unterrichten werden. Dort können die vorgegebenen Abstände eingehalten werden, die Kinder werden einzeln am Tisch sitzen. Das heißt, dass die Klassen wie im letzten Infoschreiben aufgeführt, im wöchentlichen Wechsel an die Schule kommen. Die Klasse 3 wird dabei nicht geteilt.

Es gelten nun ab 19.04.21 die neuen Pläne, die ich Ihnen mit diesem Info mitschicke.Die Notbetreuung wird weiterhin angeboten.

Bitte beachten Sie, dass es weiterhin je nach Infektionsgeschehen zu Veränderungen kommen kann. Ebenso müssten wir die Organisation verändern, wenn es im Kollegium zu Ausfällen käme. Das Schulamt hat in der Regel derzeit keine Krankenvertretungsreserve.

Testpflicht unabhängig vom Inzidenzwert Für Kinder und Schulpersonal in Präsenz und Betreuung gilt ab 19.04.21 die Testpflicht nach der neuen Information des Kultusministeriums nun unabhängig vom Inzidenzwert. Bitte denken Sie daran, das ausgefüllte Schreiben (siehe Info 12, Anlage 2b zum Ausfüllen) Ihrem Kind unbedingt am ersten Schul-/Betreuungstag mit in die Schule zu geben.

Bei Rückfragen können Sie gerne auf uns zukommen.

Schöne Grüße